Medizinische Hypnose

Mit der Hypnose erreicht man einen Zustand (hypnotische Trance), der sich zwischen Wach- und Schlafbewusstsein bewegt. Dabei befindet man sich in einem angstfreien, gelösten und entspannten Zustand, der mit einer veränderten Selbstwahrnehmung mit mehr Phantasie und Kreativität sowie mit einem verbesserten Vorstellungsvermögen verbunden ist. Die Wahrnehmung ist sehr fokussiert und äußere Reize spielen mehr und mehr eine geringere Rolle.

Hypnotische Trance ist mit einer Beruhigung und Harmonisierung der inneren Rhythmen verbunden. Das sind optimale Bedingungen, um mit dem Unterbewusstsein Kontakt aufzunehmen und bestimmte Verhaltensweisen oder Gedanken in eine positive Richtung zu lenken.

Auch die Arbeit mit dem "inneren Kind" kann Blockaden lösen und es besteht die Möglichkeit, dass man unverarbeitete Erlebnisse so verarbeiten kann.

Informationen über Hypnose und Hinweise zum Ablauf vor, während und nach einer Hypnose-Behandlung erhalten Sie hier (PDF-Broschüre).

Die medizinische Hypnose wird in meiner Praxis erfolgreich eingesetzt bei:

Angststörungen

Bei vielen Angststörungen und Phobien hilft die Hypnose beim Aufdecken der Herkunft einer Angst sowie beim Auflösen der Angst - ob es die Angst vorm Zahnarzt ist, Prüfungsangst oder Ängste vor bestimmten Dingen oder vor anderen bestimmten Situationen.

Weitere Informationen zur Behandlung von Ängsten, Phobien und Panikstörungen in meiner Praxis finden Sie hier.

Depression

Die Hypnosetherapie bietet die Möglichkeit, relativ schnell an die belastenden Gefühle herankommen. Dadurch hat man die Möglichkeit, diese in der Hypnose auflösen. Weitere Infos

Gewichtsreduzierung

Bei der Gewichtsreduktion benötigt das Unterbewusstsein meist mehrere Sitzungen, um ganz tief sitzende Essgewohnheiten langfristig zu ändern. Während dieser Zeit überwachen wir die Essgewohnheiten mit einem Ernährungsplan, um somit ganz effektiv die Veränderungen zu dokumentieren und eventuelle Fehlernährungen schnell zu erkennen.

Weitere Informationen zur "Abnehm-Hypnose" finden Sie bei der Ernährungsberaterin Sarah Spyra in meiner Praxisgemeinschaft unter www.tasavita.de.

Rauchentwöhnung

Weitere Infos zur Rauchentwöhnung mit Hypnose finden Sie hier

Neben meinen Schwerpunkten biete ich auch für folgende Bereiche die Hypnosetherapie an:

  • Motivation
  • Blockadenlösung
  • Prüfungsangst
  • Lern- und Konzentrationssteigerung
  • Steigerung des Selbstwertgefühls
  • Entscheidungsfindung
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Der nachfolgende Link öffnet eine Broschüre (PDF) mit weiteren wichtigen Informationen und Hinweisen für die Vor- und Nachbereitung einer Hypnose-Behandlung: Download

Wichtige_Infos